Text Bild Ton

Im Journalismus verschmelzen klassische journalistische Darstellungsformen aus Text und Bild mit Audiovorträgen wie Podcasts und Videoformaten. Der Online-Journalismus ist multimedial.

Als Architekturjournalist produziere ich ihren Podcast

Der Architekturpodcast und Baupodcast ist für viele Kunst- und Kulturschaffende aus ihren alltäglichen Informationsroutinen nicht mehr wegzudenken. Die Architektur- und Baubranche hat das Thema Bau-Podcast und Architektur-Podcast für sich entdeckt.

Ein Podcast mit Kompetenz

Als Architekt und Stadtplaner bin ich seit Jahrzehnten in der Architekturbranche und in der Baubranche verwurzelt. Als Architekturjournalist und Architekturpublizist verstehe ich es Themen zu besetzen und im Podcast-Gespräch bzw. im Podcast-Interview relevante Inhalte zu Gehör zu bringen.

Podcasts erreichen Menschen

Obwohl Podcasts vollständig ohne Bildmaterial auskommen, sind sie mit ihrer großen inhaltlichen Breite zu einer relevanten Darstellungsform und einem bereichernden Bestandteil im Medienmix von Architektur, Immobilienwirtschaft und Baubranche geworden.

Der Architekturpodcast und Baupodcast verbindet Menschen

Kompetente Gesprächsparter, Architekten, Bauschaffende, Unternehmen gewähren Einblicke in ihre Profession und erzählen davon, wie sie arbeiten und denken und welche Themen sie beschäftigen.

Podcastproduktion

Ich produziere und konzipiere Podcasts von ersten bis zum letzten Ton. Ich übernehme die Kontaktaufnahme zu den Podcast-Gästen und zusätzlich sowohl die Einladung der Gesprächspartner wie auch die thematische Vorbereitung und Aufbereitung eines Podcast. Wir erledigen die Postproduktion (Schnitt und Mastering) der Podcast-Episoden sowie Intro und Outro jeder Folge.

Podcast – Hörbeispiele

Podcast mit der Bjarke Ingels Group

In der dritten Folge des Podcasts „simplicity – einfach bauen“ richten Rebekka Pottgüter und Rolf Mauer gemeinsam mit ihrem Gast den Blick auf das europäische Ausland: Viktoria Millentrup hat in Deutschland und Dänemark Architektur studiert und arbeitet inzwischen als Design Lead bei BIG Bjarke Ingels Group.

Podcast mit Arno Lederer

Mit Prof. Arno Lederer vom Architekturbüro LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei. Gemeinsam mit dem renommierten Architekten und Mitbegründer des Büros LRO untersuchen Rebekka Pottgüter und Rolf Mauer, was unter einfachem Bauen überhaupt verstanden werden kann. Geht es darum, die Planung zu vereinfachen, oder sollte der Schwerpunkt eher auf einfacher konstruierten Häusern liegen? Welche Rolle spielen einfache Materialien und ist ein Mehr an Technik wirklich der Schlüssel zu höherer Lebensqualität?

Podcast mit Gerhard G. Feldmeyer von HPP Architekten und Hartwig Weyrich von Zech Bau

Mit Gerhard G. Feldmeyer (HPP Architekten) und Hartwig Weyrich (Zech Bau)In der ersten Folge ergründet das Moderatoren-Duo Rebekka Pottgüter und Rolf Mauer gemeinsam mit seinen Gästen Gerhard G. Feldmeyer, Geschäftsführender Gesellschafter von HPP Architekten, und Hartwig Weyrich, Planungsleiter beim Unternehmen Zech Bau, die komplexe Situation der Baubranche.

Architekturpodcast mit Rolf Mauer

Publikationen

Partizipative Formate und Social Media bieten große Chancen in der Kommunikation, können jedoch auch eine große Herausforderung sein. Journalistische Kurzmeldungen, Nachrichten und Berichte setze ich mediengerecht für meine Auftraggeber in Text, Bild und Ton um.